20 Minuten Online - Hundekurs geschwänzt – Busse erlaubt oder nicht? - Zuerich

schweiz hundesachkunde

Posted on Dec 11


Obwohl ein Hündeler aus dem Zürcher Säuliamt den Hundekurs geschwänzt hatte, kassierte er vom Statthalteramt keine Busse. Das Veterinäramt intervenierte – mit Erfolg. Mehrmals musste das Veterinäramt des Kantons Zürich den Halter einer Labradorhündin aus dem Bezirk Affoltern dazu auffordern, die Bestätigung zur Erlangung des praktischen Sachkundenachweises einzureichen. Doch der Hündeler reagierte nicht. Daraufhin erstattete das Amt Anzeige. Sachkundenachweis infrage gestellt Halter wird gebüsst Link



©2018 dognews - Disclaimer
Powered by Cloudburo Curation Engine

Categories

By year

  1. 2017 (8)
  2. 2016 (55)
  3. 2015 (458)
  4. 2014 (273)