1. Internationaler Hundetrainerkongress in Berlin

deutschland veranstaltung

Posted on Apr 14



Pressemitteilung Hundetrainer Kongress

Vom 13. bis 14. Juni 2015 treffen sich zum ersten Mal internationale Experten für die Ausbildung und die therapiegestützte Intervention von Hunden am Menschen in Berlin.

„Wir sind wirklich stolz, so viele namhafte Experten auf ihren jeweiligen Gebieten, vor allem aus dem Bereich des therapeutischen Einsatzes von Hunden, für unser Treffen in Berlin gewonnen zu haben.“

so der Initiator Alejandro Hernandez von Dogsfriends. 

Zu den Referenten zählt unter anderem:

Dr. Francisco Lozano, vom Kinderuniversitätsklinikum Barcelona „Hospital San Joan de Deu“. Er  berichtet erstmals in Deutschland über ihre Erfahrungen mit der Vorbereitung, der Implementierung und dem Einsatz eines Therapiehundeteams zur Stressminimierung in einem Kinderkrankenhaus. 

Zudem referieren Markus Beyer und Yvonne Kumar vom Bundesverband Bürohund e.V. über die Vorteile eines Hundes im Büro für Mitarbeiter und Unternehmen.

Jaime Vidal und Eli Hinojosa aus Madrid, sprechen über den Einsatz von Spürhunden zum Auffinden der DNA von Wölfen und Bären.

Gerd Köhler, Experte im Bereich Diabetikerwarnhunde, wird Anleitungen zur Ausbildung des eigenen Warnhundes geben.

Das Ziel des Kongresses ist der grenzüberschreitende und undogmatische Wissensaustausch aller Teilnehmer. Für das kommende Jahr ist der Kongress in Barcelona geplant.

Die Veranstaltung ist für das breite Publikum geöffnet.



©2018 dognews - Disclaimer
Powered by Cloudburo Curation Engine

Categories

By year

  1. 2017 (8)
  2. 2016 (55)
  3. 2015 (458)
  4. 2014 (273)